Peaky Blinders - Gangs of Birmingham


  1. Ø 5
   2013

Peaky Blinders - Gangs of Birmingham: Gangsterepos um die berüchtigte Brüderbande "Peaky Blinders".

Trailer abspielen
Peaky Blinders - Gangs of Birmingham Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Peaky Blinders - Gangs of Birmingham

Handlung und Hintergrund

Peaky Blinders - Gangs of Birmingham: Gangsterepos um die berüchtigte Brüderbande "Peaky Blinders".

Birmingham im Jahr 1919: In den düsteren und stinkenden Slums der mittelenglischen Industriestadt kämpfen die Menschen nach dem Ende des Ersten Weltkrieges gegen Hunger und Elend. Es herrscht das Gesetz der Stärkeren – und das sind die „Peaky Blinders“, eine berüchtigte Gang, benannt nach den Rasierklingen, die sie in die Schirme ihrer Schiebermützen einnäht. Kopf und Anführer der Bande ist der von Kriegserlebnissen traumatisierte Thomas Shelby (Cillian Murphy), der zusammen mit seinen Brüdern Arthur (Paul Anderson) und John (Joe Cole) versucht, seiner Familie mittels Wettbetrug, Schutzgelderpressung und Diebeszügen zu Reichtum und Macht zu verhelfen. Als die Shelbys eine Waffenlieferung für Libyen in die Hände bekommen, heftet sich der von Winston Churchill (Andy Nyman) höchstpersönlich aus Belfast nach Birmingham befohlene Chief Inspector Campbell (Sam Neill) an ihre Fersen. Und auch die IRA hat es auf die Waffen abgesehen. Die Lage wird noch komplizierter dadurch, dass Tommys Schwester Ada (Sophie Rundle) den Kommunisten Freddie Thorne (Iddo Goldberg) heiraten will. Eine gewaltsame Auseinandersetzung scheint unvermeidlich und Tommy muss blutige Opfer bringen, um seine Familie an die Spitze zu führen.

Hintergründe

Die britische BBC-Serie besticht durch eine stylische Optik und den modernen Rock ’n‘ Roll-Soundtrack, der sogar Musiklegende David Bowie zum Fan machte. Verantwortlich für den dreckig-düsteren Look ist der britische Serienmacher Steven Knight, der mit „Taboo“ eine weitere hochkarätige Serie entwickelte und die Drehbücher zu Filmklassikern wie „Eastern Promises“ und „No Turning Back“ verfasste. Auch an der Besetzungsfront kann sich die Serie sehen lassen. Neben den oben genannten spielen unter anderem Helen McCroy Tom Hardy und Oscarpreisträger Adrien Brody mit. In Deutschland kommt die Serie auf arte und im Stream auf Netflix.

Darsteller und Crew

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Die kompletten ersten zwei Staffeln Poster

Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Die kompletten ersten zwei Staffeln

Bei Amazon
Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 1 (2 Discs) Poster

Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 1 (2 Discs)

Bei Amazon
Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 1 (3 Discs) Poster

Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 1 (3 Discs)

Bei Amazon
Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 2 Poster

Peaky Blinders: Gangs of Birmingham - Staffel 2

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(15)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die britische Kostüm-Serie beruht auf tatsächlichen Begebenheiten und besticht durch ihre außergewöhnliche stylische Optik, hochwertige Ausstattung, erstklassige Musik-Untermalung (u.a. von Nick Cave) und einen beeindruckenden Cast um den brillanten Cillian Murphy als Thomas Shelby. Dass das alles nicht für den ganz großen Serien-Wurf reicht, mag an der etwas zu konventionell erzählten Geschichte liegen, an den zahlreichen Klischees, stereotypen Figuren und flachen Dialogen. Überraschungen und Aha-Effekte bleiben bei dieser Serie die Ausnahme.

News und Stories

Kommentare